Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Datum
Kategorie
Meldung
Berichte
Datum:
17.10.2021
Kategorie:
Einsatz, Aktuelles
Meldung:
Bürgerstiftung Landkreis Starnberg unterstützt DLRG mit 1.500 Euro
Einsatz, Aktuelles

Bürgerstiftung Landkreis Starnberg unterstützt DLRG mit 1.500 Euro

Veröffentlicht: Sonntag, 17.10.2021
Autor: Walter Kohlenz

Possenhofen - Sie retten zu Wasser, zu Land und in der Luft. Die ehrenamtlichen Retter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), der größten Wasserrettungsorganisation der Welt. Im Landkreis Starnberg übernimmt dies die DLRG Pöcking-Starnberg e.V. mit Sitz in Pöcking.

Damit die Ehrenamtlichen insbesondere bei Personensuchen noch effektiver helfen können, hat aktuell die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg mit einer Spende in Höhe von 1.500,00 EUR die Beschaffung einer Flugdrohne mit hochauflösender Kamera und Wärmebildtechnik unterstützt.

Die DLRG Pöcking-Starnberg betreibt bereits seit einigen Jahren eine Schnell-Einsatz-Gruppe Drohnen und steht im gesamten Landkreis und darüber hinaus allen Behörden, Feuerwehren und Rettungsdiensten zur Verfügung, um bei Einsätzen mit einem Blick aus der Vogelperspektive oder auch mit einer Unterwasserdrohne Hilfe leisten zu können.

Mit der durch die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg unterstützen Beschaffung der neuen Flugdrohne kann die Suche nach Vermissten insbesondere auch in der Nacht nun noch effektiver vorgenommen werden. Die DLRG-Retter freuen sich sehr über die Unterstützung.

Auf dem beigefügten Foto zu sehen von links nach rechts:
Markus Wiedergrün (Technischer Leiter der DLRG Pöcking-Starnberg), Walter Kohlenz (Vorsitzender der DLRG Pöcking-Starnberg), Philipp Gasser (Fachbereichsleiter Drohnen der DLRG Pöcking-Starnberg), Gustav Huber (Geschäftsführer der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg)

 

Die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg:

Bürgerstiftung Landkreis Starnberg ist gemeinnützig und selbstlos tätig. Die Idee der Stiftung entspricht dem genossenschaftlichen Selbstverständnis der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG und ihrer Tradition als Förderer der Belange unserer Heimat. Am 3. April 2009 wurde die Stiftung im Kloster Andechs von 30 Gründungsstiftern ins Leben gerufen. Mehr Infos im Web unter www.buergerstiftung-starnberg.de

 

Die DLRG im Landkreis Starnberg:

Die DLRG Pöcking-Starnberg e.V. repräsentiert die weltweit größte Wasserrettungsorganisation im Landkreis Starnberg. Ihre rein ehrenamtlichen Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr für Notfälle bereit. Mit dem zusätzlichen First Responder Dienst werden die Retter parallel zu Rettungswagen und Notarzt zu jedem Notfall im Gemeindegebiet Pöcking alarmiert und können so lebensrettende Zeit für den Patienten gewinnen. Die DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg steht jederzeit zur Verfügung, um regional und auch überregional Vermisste zu suchen. Rund 400-mal pro Jahr werden die ehrenamtlichen Pöckinger Retter alarmiert, um Menschen in Not zu helfen.

Mehr Infos zur DLRG Pöcking-Starnberg e.V. gibt es unter www.poecking-starnberg.dlrg.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite des DLRG-Ortsverbandes unter: www.facebook.com/DLRGPoeckingStarnberg

Mehr Infos zur DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg gibt es auf oben genannter Homepage und immer aktuell auf der Facebook-Seite unter: www.facebook.com/DLRGRettungshunde

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing