31.01.2016 Sonntag Lehrgang zum "Taucheinsatzführer" an der DLRG-Rettungsstation in Possenhofen

Ausbildung zum Taucheinsatzführer an der DLRG-Rettungsstation in Possenhofen am Starnberger See

Ausbildung zum Taucheinsatzführer an der DLRG-Rettungsstation in Possenhofen am Starnberger See

Starnberger See (KOH) - Am 30.01.2016 haben sich erfahrene DLRG-Einsatztaucher II am Starnberger See der Prüfung zum "Taucheinsatzführer" gestellt.

Ziel der Ausbildung ist es, Führungskräfte zur sach- und fachkompetenten Führung von Einsatztaucheinheiten zu qualifizieren. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs setzt die erfahrenen DLRG-Einsatztaucher in die Lage, einen Taucheinsatz führen zu können.

Doch bevor die Prüfung angetreten werden kann, müssen die Prüflinge einíges vorweisen. Denn die Prüfung zum Taucheinsatzführer erfordert zunächst eine sehr umfangreiche Aus- und Fortbildung und eine mehrjährige Einsatz- und Übungserfsahrung als DLRG-Einsatztaucher.

Der Lehrgang des DLRG Landesverbandes Bayern e.V. wurde unter Leitung von Dr. Thorsten Lück - Tauchreferent des DLRG Bezirksverbandes Alpenland e.V. - an der DLRG-Rettungsstation in Possenhofen am Starnberger See (https://goo.gl/maps/6JX9g5X29Ck) durchgeführt. Die Teilnehmer kamen aus den DLRG Ortsverbänden Büchlberg e.V., Pöcking-Starnberg e.V. und Traunstein-Siegsdorf e.V..

Die DLRG im Landkreis Starnberg:

Die DLRG Pöcking-Starnberg e.V. repräsentiert die weltweit größte Wasserrettungsorganisation im Landkreis Starnberg. Ihre rein ehrenamtlichen Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr für Notfälle bereit. Mit dem zusätzlichen First Responder Dienst werden die Retter parallel zu Rettungswagen und Notarzt zu jedem Notfall im Gemeindegebiet Pöcking alarmiert und können so lebensrettende Zeit für den Patienten gewinnen. Die DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg steht jederzeit zur Verfügung, um regional und auch überregional Vermisste zu suchen. Rund 300-mal pro Jahr werden die ehrenamtlichen Pöckinger Retter alarmiert, um Menschen in Not zu helfen.

Mehr Infos zur DLRG Pöcking-Starnberg e.V. gibt es unter www.poecking-starnberg.dlrg.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite des DLRG-Ortsverbandes unter: www.facebook.com/DLRGPoeckingStarnberg

Mehr Infos zur DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg gibt es auf oben genannter Homepage und immer aktuell auf der Facebook-Seite unter: www.facebook.com/DLRGRettungshunde

Von: Walter Kohlenz

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Walter Kohlenz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden