25.05.2014 Sonntag DLRG hilft durchgekentertem Segler vor Leoni

Die Wachmannschaft der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. hat am 25.05. vor Leoni in Höhe Seemitte einem durchgekenterten Segler geholfen.

Leoni/Starnberger See (KOH) - Am 25.05.14 wurde gegen 16:00 Uhr die Wachmannschaft unserer DLRG-Rettungsstation in Possenhofen zu einem durchgekenterten Piraten (Segelboot-Typ) gerufen.

Nach dem erfolgreichen Aufstellen des Bootes wurde es von der Besatzung noch leergepumpt. Der verunfallte Segler war glücklicher Weise unverletzt, wollte während der Bergungsaktion auch aktiv mithelfen und konnte nach erfolgreicher gemeinsamer Aufstell- und Auspumpaktion dann selbständig den Weg nach Hause antreten.

Er war mit entsprechend guter wasserfester Kleidung und Rettungsweste auch hierfür geeignet ausgestattet.

Mehr Infos zur DLRG Pöcking-Starnberg e.V. gibt es auf der Homepage unter www.poecking-starnberg.dlrg.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite unter: http://goo.gl/xHNDB7

Von: Walter Kohlenz

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Walter Kohlenz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden