24.07.2016 Sonntag VKB-ResQ-Cup 2016 am Brombachsee - DLRG Pöcking-Starnberg e.V. aktiv dabei

Logo des VKB-ResQ-Cup

Ein Blick auf die Disziplin "Paddelbootfahren" des VKB-ResQ-Cup 2016

Das Team der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. beim VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Impressionen vom VKB-ResQ-Cup 2016

Brombachsee/Mittelfranken (KOH) - Vom 22.- 24.Juli 2016 nahm ein Rettungsschwimmer-Team der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. am großen Brombachsee in Allmannsdorf an der 14. Auflage der Freiwasserwettkämpfe des ResQ-Cup 2016 in Form von Spaß- und Gaudi-Wasserwettkämpfen im Fränkischen Seenland teil.

Der Versicherungskammer ResQ-Cup ist der größte bayerische Freiwasser-Fun-Wettkampf, der jährlich mit rund 400 Teilnehmern stattfindet.

Dabei sind Diziplinen wie Life Saver, Run-Swim-Run, Kleiderschwimmen, Flossenschwimmen, kombiniertes Retten, Rettungsleine, Rettungsballweitwurf und auch Paddelbootfahren zu absolvieren.

Ziel dabei ist, nicht ausschliesslich einen reinen und knallharten Rettungswettkampf zu veranstalten, sondern allen Teilnehmern ein wirklich lustiges Wochenende mit vielen Aktivitäten, Gemeinschaft sowie lustigen und zugleich sportlich anspruchsvollen Wettkämpfen zu bieten. Das ist auch dieses Jahr wieder voll gelungen!

Neben einem Zeltlager und vielen Rahmenaktivitäten konnte natürlich am Brombachsee auch ausgiebeig gebadet werden.

Der VKB-ResQ-Cup ist eine Gemeinschaftveranstaltung von DLRG-Jugend Bayern (Veranstalter) und DLRG KV Nürnberg-Roth-Schwabach (Technik - Absicherung) mit freundlicher Unterstützung der Versicherungskammer Bayern (VKB), dem größten öffentlichen Versicherer Deutschlands. Rund 80 Helfer der DLRG sorgten vor Ort dafür, dass alles perfekt abläuft.

Das Team der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. hatte auf jeden Fall großen Spass bei der Veranstaltung. Vielen Dank an die DLRG-Jugend-Bayern und die Organisatoren für die super Planung und Durchführung!

 

Die DLRG im Landkreis Starnberg:

Die DLRG Pöcking-Starnberg e.V. repräsentiert die weltweit größte Wasserrettungsorganisation im Landkreis Starnberg. Ihre rein ehrenamtlichen Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr für Notfälle bereit. Mit dem zusätzlichen First Responder Dienst werden die Retter parallel zu Rettungswagen und Notarzt zu jedem Notfall im Gemeindegebiet Pöcking alarmiert und können so lebensrettende Zeit für den Patienten gewinnen. Die DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg steht jederzeit zur Verfügung, um regional und auch überregional Vermisste zu suchen. Rund 300-mal pro Jahr werden die ehrenamtlichen Pöckinger Retter alarmiert, um Menschen in Not zu helfen.

Mehr Infos zur DLRG Pöcking-Starnberg e.V. gibt es unter www.poecking-starnberg.dlrg.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite des DLRG-Ortsverbandes unter: www.facebook.com/DLRGPoeckingStarnberg

Mehr Infos zur DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg gibt es auf oben genannter Homepage und immer aktuell auf der Facebook-Seite unter: www.facebook.com/DLRGRettungshunde

Von: Walter Kohlenz

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Walter Kohlenz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden