E-Mail an Walter Kohlenz:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

14.03.2017 Dienstag Neuer Jugendvorstand bei der DLRG Pöcking-Starnberg e.V.

Der neue Vorstand der Jugend in der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. (von links nach rechts): Lucca Gläske, Sebastian Rusche, Theresa Wilhelms, Alexander Rusche, Lukas Kaiser. Nicht im Bild Andrea Herr und Quirin Roepke.

Markus Wiedergrün, Vorstandsmitglied des Stammverbandes, unterstützt die DLRG-Jugend bei den Wahlen.

Ein Teil der DLRG-Jugend bei den Vorbereitungen zur Wahl des Jugendvorstandes.

Pöcking (KOH) - Die Jugend des DLRG Ortsverbandes Pöcking-Starnberg e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt.

Von den Mitgliedern der DLRG-Jugend wurde aus ihren Reihen folgende Vorstandschaft eingesetzt.

Lukas Kaiser - Vorsitzender

Theresa Wilhelms - stellv. Vorsitzende
Lucca Gläske - stellv. Vorsitzender
Andrea Herr - stellv. Vorsitzende
Quirin Roepke - stellv. Vorsitzender
Sebastian Rusche - Leiter Wirtschaft und Finanzen
Alexander Rusche - stellv. Leiter Wirtschaft und Finanzen

Wir gratulieren unserem neuen Jugendvorstand sehr herzlich zur Wahl und beglückwünschen unsere jungen Mitglieder, dass sie damit noch ein Stück mehr Verantwortung für die Geschicke im Verein übernehmen.

Wer ist die DLRG-Jugend?

Der DLRG-Jugend gehören alle Mitglieder der DLRG bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit in Bayern ca. 20.000 Kinder und Jugendliche. Die Jugend der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. zählt etwa 70 Mitglieder; davon rund 25 Aktive. 

Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden in der DLRG-Jugend Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Mit dem Jugend-Einsatz-Team (JET) werden die angehenden Lebensretter auf die bevorstehende Zeit im Rettungsdienst vorbereitet.

Den Flyer unseres JET findest Du unter: Flyer Jugend-Einsatz-Team (JET)

Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich werden Jugendliche und junge Erwachsene motiviert, ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Die Freizeit in der DLRG-Jugend zu verbingen bedeutet Spiel, Spass, Sport, viel Zeit im Freien und Lernen, wie man sich und andere aus Notsituationen rettet....was gibt es für eine bessere Freizeitgestaltung und das auch noch unter Freunden?

Wann und Wo trifft man unsere Jugendlichen an?

Wir treffen uns mindestens einmal im Monat an unserer DLRG-Wasserrettungsstation im Badegebiet Paradies in Possenhofen am Starnberger See zu gemeinsamen Veranstaltungen.

Unser Schwimm- und Rettungsschwimmtraining findet jeden Dienstag (außer in den Ferien) im Pöckinger Hallenbad ab 19:00 Uhr statt.

Unsere Jugend freut sich immer über neue Aktive....schau einfach vorbei, oder melde Dich bei uns:

DLRG OV Pöcking-Starnberg e.V.
- Jugend - 
Postfach 30
82341 Pöcking
Tel: 08157-929 975
Fax: 08157-929 976
eMail: info@poecking-starnberg.dlrg.de

 

Die DLRG im Landkreis Starnberg:

Die DLRG Pöcking-Starnberg e.V. repräsentiert die weltweit größte Wasserrettungsorganisation im Landkreis Starnberg. Ihre rein ehrenamtlichen Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr für Notfälle bereit. Mit dem zusätzlichen First Responder Dienst werden die Retter parallel zu Rettungswagen und Notarzt zu jedem Notfall im Gemeindegebiet Pöcking alarmiert und können so lebensrettende Zeit für den Patienten gewinnen. Die DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg steht jederzeit zur Verfügung, um regional und auch überregional Vermisste zu suchen. Rund 300-mal pro Jahr werden die ehrenamtlichen Pöckinger Retter alarmiert, um Menschen in Not zu helfen.

Mehr Infos zur DLRG Pöcking-Starnberg e.V. gibt es unter www.poecking-starnberg.dlrg.de und immer aktuell auf der Facebook-Seite des DLRG-Ortsverbandes unter: www.facebook.com/DLRGPoeckingStarnberg

Mehr Infos zur DLRG-Rettungshundestaffel Starnberg gibt es auf oben genannter Homepage und immer aktuell auf der Facebook-Seite unter: www.facebook.com/DLRGRettungshunde

Von: Walter Kohlenz

zurück zur News-Übersicht